Ich benge Vodafone und ich denke, Vodafone hat den schlechtesten Service in Deutschland speziell für Menschen, die kein Deutsch sprechen. Sie arbeiten überhaupt nicht zusammen. Ich habe einen Handyvertrag mit Vodafone und bezahle auch eine Versicherung für mein Handy. Der Bildschirm meines Telefons wurde kaputt und so bat ich die Versicherung, mein Telefon zu ändern. Die Versicherung hat mein Telefon gewechselt und statt eines neuen Telefons gaben sie mir ein altes repariertes Telefon, dessen Knopf nicht richtig funktioniert. Sobald Sie sogar lief diese 3 zusätzliche Male werden sie Ihre mobile Internet-Geschwindigkeit bis zum neuen Monat zu schneiden. Dann habe ich 08007242643 angerufen und Agenten dort haben Abteilungen gewechselt und mich dann auf Anrufbeantworter gestellt. Das ist einfach lächerlich. Bis jetzt hatte ich keine Lösung für mein Problem. Ich zahle Vodafone jeden Monat und jetzt habe ich kein Telefon.

Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich nie den Dienst von Vodafone in Deutschland in Anspruch genommen. Dies bedeutet, dass sie wahrscheinlich bereits eine gute Wahl sind, da viele Ihrer Freunde einen Vertrag mit ihnen haben könnten. Rogers, Telus und Bell sind nicht nur die Unternehmen, die Eigentümer der Flankenmarken sind, sondern auch eigene Telekommunikationsdienste. In jeder Provinz bieten die Großen Drei eine andere Palette von Telekommunikationsdiensten an, darunter Telefondienste, Internet und Fernsehen. Die Flanker-Marken sind ausschließlich Telefonanbieter und bieten keine Heim-Internet- oder Kabeldienste an. In diesem Artikel konzentrieren wir uns nur auf Mobilfunkdienste. Andere Anbieter (wie die Deutsche Telekom) bieten die Möglichkeit, Ihr Telefon auch in der Schweiz für normale Konditionen zu nutzen. Große (und unbegrenzte) Daten: Bereits 2019 haben alle Big Three-Unternehmen die ersten mobilen Pläne für unbegrenzte Daten in Kanada vorgestellt. Diese Pläne geben Kunden ein Limit von Hochgeschwindigkeitsdaten pro Monat: entweder 10 GB, 20 GB oder 50 GB, und sobald dieses Limit erreicht ist, kann der Kunde weiterhin Daten verwenden, aber die Geschwindigkeit wird auf eine viel langsamere Rate gedrosselt. Wenn Sie völlig neu auf dem Markt in Kanada sind, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Telefonanbieter vergleichen. Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Bring Your Own Device (BYO)-Plan und dem Kauf über Ihren Anbieter? Was ist mit den Vorteilen eines Prepaid-Telefon-Tarifs im Vergleich zu einem monatlichen Vertrag? Wenn nicht, schauen Sie sich diese Artikel an, bevor Sie weiterlesen: Was Sie über deutsche Telefonverträge wissen müssen: Beachten Sie jedoch, dass diese Flexibilität mit höheren Kosten verbunden ist, als zum Beispiel einen 24-monatigen Vertrag abzuschließen.