Contract Logix ist ein führender Anbieter intelligenter Vertragssoftware. Planen Sie eine Live-Demo und erfahren Sie mehr darüber, wie unsere Plattform Ihnen und Ihrem Team helfen kann. Ein Schlüssel zur Verbesserung des Vertragsmanagements für Beschaffung und Einkauf ist es, viel mehr Einblick in den Zustand und die Leistung Ihrer Lieferantenbeziehungen zu erhalten. Contract Logix bietet diese Durchgängige Sichtbarkeit, indem es ermöglicht, Ihre Vertragsdaten auf Organisationsebene sowie auf Vertragsdatensatz-, Kontakt- und Dokumentebene zu strukturieren. Auf diese Weise können Sie Vertragsbedingungen, Termine und andere wichtige Informationen nach Lieferanten, Lieferantentyp, Vertrag usw. einfach im Auge behalten und verwalten. Sie erhalten Echtzeit-Einblicke, welche Lieferanten ihren Verpflichtungen nachkommen und welche es Ihnen nicht ermöglichen, diese Beziehungen entsprechend zu bearbeiten und zu verwalten. Es macht auch die Verwaltung von Nachtrags, Änderungen und Kündigungen zu einem Kinderspiel. Eine weitere Dimension der Debatten über die Phasen des Vertragsmanagements betrifft das Zusammenspiel von Verträgen und Vertrauen. [5] Insbesondere haben Management-Wissenschaftler die Art der Beziehung zwischen Vertrags- und Vertrauensentwicklung erörtert.

[6] Einerseits haben einige argumentiert, dass Verträge und Vertrauen einander ersetzen würden; das heißt, der Einsatz eines Mechanismus verringert die Vorteile des anderen. [7] [8] Andere schlagen dagegen vor, Vertrag und Vertrauen einander zu ergänzen; das heißt, die Verwendung von einem erhöht die Vorteile der Verwendung des anderen Mechanismus. [9] [10] “Oft eine übersehene Schlüsselfertigkeit, ist Vertragsmanagement nichts, was man geben kann… an eine andere Abteilung wie… Vertragsmanagement ist das Triebwerk, das den wahren Wert in der gesamten Lieferkette antreibt und bei engagierten Fachleuten bleiben sollte.” Die Ausgabentransparenz bei Beschaffungsfunktionen hilft, Einsparpotenziale zu erschließen und operative Exzellenz zu erreichen. Alle Ausgaben im Zusammenhang mit Verträgen mit Lieferanten und Lieferanten werden von Beschaffungsexperten mithilfe einer CLM-Lösung einfach überwacht und nachverfolgt. Diese Fachleute, die unordentliche Tabellenkalkulationen mit dem Potenzial für manuelle Fehler und unvollständige Daten vermeiden, können schnelle Antworten liefern und genaue Daten zu ihren Lieferantenvereinbarungen über die in den grafischen Dashboards erfassten Vertragsdaten und anpassbaren Vertragsmanagementberichten melden. Mit Contract Logix können Beschaffungsexperten Ausgaben im Vergleich zu Verträgen mit ihren Lieferanten und Lieferanten überwachen und verfolgen. Alle diese Daten werden erfasst und in nützliche Dashboards und anpassbare Vertragsverwaltungsberichte zusammengefasst.

Dies bietet Beschaffungsteams nicht nur schnelle Antworten, sondern gibt ihnen auch das Vertrauen in die Meldung genauer Daten im Zusammenhang mit ihren Vereinbarungen. Es ist so einfach zu verstehen, wie viel gegen eine bestimmte Vereinbarung oder eine Reihe von Vereinbarungen mit einem Lieferanten abgeschlossen wurde, wie einen schnellen, automatisierten Bericht auszuführen. Das bedeutet keine chaotischen Tabellenkalkulationen und unvollständigen Daten mehr. Durch die Nutzung von Technologien wie DocuCollab Software in den Bereichen Ausgabenanalyse, strategische Beschaffung, Lieferantenmanagement, Vertragsmanagement, Finanzsparmanagement und Beschaffen-to-Pay werden Beschaffungsexperten in der Lage sein, die Wettbewerbsleistung in diesen strategischen Bereichen zu steigern. Vertragsverwaltung: Formale Vertragsverwaltung. Verträge können von vielen Arten sein, z. B. Kaufverträge (einschließlich Leasing), Kaufverträge, Partnerschaftsverträge, Handelsabkommen und Verträge über geistiges Eigentum.