Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es ab. Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich zurückzugeben (oder an uns zu übergeben), jedoch in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns Ihre Absicht mitgeteilt haben, vom Vertrag zurückzutreten. Die Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Vierzehn-Tage-Frist absenden. Sie sind verpflichtet, die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Ware an uns zu tragen. Sie haften für etwaige Wertverluste der Ware nur insoweit, als der Wertverlust auf eine unnötige Nutzung der Ware zur Prüfung ihrer Art, Eigenschaften und Funktionsweise zurückzuführen ist. Rücktrittsfolgen Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben) und erstatten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dieselbe Zahlungsmethode, die Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart; auf keinen Fall, werden Ihnen Gebühren für diese Rückzahlung in Rechnung gestellt. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist für den Mobilfunkvertrag beträgt vierzehn Tage ab Vertragsschluss; für die Vereinbarung über die Übertragung von Komponenten ist es vierzehn Tage ab dem Datum der Inbetriebnahme der Komponenten. Um Ihr Recht auszuüben, müssen Sie uns durch eine klare Erklärung Über Ihre Entscheidung, von diesem Vertrag zu widerrufen (z. B. ein Brief, Fax oder E-Mail), informieren. Sie können das beigefügte Beispielformular verwenden, dies ist jedoch nicht obligatorisch.

Bitte senden Sie Ihre Erklärung an: Es gibt viele Formen des Widerrufs, die in der Regel entweder als Strafe oder zur Verhinderung des Missbrauchs eines Privilegs erfolgen. Wenn der Widerruf vorübergehend ist, wird er als Aussetzung bezeichnet, wie in einem “ausgesetzten Führerschein”. Ich/wir (*) widerrufen hiermit den Vertrag, den ich/wir (*) des folgenden gekauften Produkts (*) / der folgenden Dienstleistung (*) abgeschlossen habe. Zur Einhaltung der Widerrufsfrist genügt es, die schriftliche Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist zu übermitteln.